Zug Seniors XV : Schaffhausen 76:3

 

Grosser Sieg für Zug in ihrem ersten Heimspiel.
Nach einer langen Pause spielte Zug ihr erstes Heimspiel gegen Schaffhausen auf der Sennweid in Baar.

Zug dominierte gleich nach dem Kickoff und nach drei Minuten konnte Domi die ersten drei Punkte durch einen Penaltykick ergattern. Auch wenn Zug konstant im Angriff war, brauchte es ein bisschen Zeit bis der erste Try gelegt werden konnte. In der 16. Minute punktete Mario den ersten Try des Spiels.
Nach drei weiteren Tries für die Zuger (2 von Domi und 1 von Freddie) war der Pausenstand 29-0 für Zug.

Die Hoffnung, die Schaffhausen noch hatte war schnell zerstört in der zweiten Hälfte. Mit 5 Tries in unter 25 Minuten war Zug mit 62-0 am Führen. Mit einem Penaltykick erzielte Schaffhausen die Ehrenpunkte. Die Zuger machten unbeirrt weiter und setzten das Endresultat auf 76-3.

Ein gutes Spiel der Zuger, sie zeigten Herz und Teamgeist. Das anschliessende Boatrace konnte auch gewonnen werden, 2 out of 2. Wer kann uns im Biertrinken schlagen?

Nächste Woche spielen wir gegen Würenlos und hoffen einen weiteren Sieg unserer Siegesserie hinzuzufügen.

Tries by: Domi 4, Alex 1, Brandon 1, Cedi 1, Ian 1, Fabien 1, Freddie 1, Mario 1

 

Big win for Zug in their first home game.

After a long break Zug played their first home game against Schaffhausen at the Sennweid pitch in Baar.
Zug dominated straight from the kick-off and after 3 minutes Domi scored a Penalty kick from 30 meters out.
Although Zug was constantly attacking it took some time before the first try was made. In the 16th minute Mario scored the first try of the game.
With 3 more tries (2 by Dominik and 1 by Freddie) zug was leading with 29-0 at half time.

The hope that Schaffhausen had left was quickly destroyed in the second half. With 5 Tries in just 25 minutes Zug was leading with 62-0.
Schaffhausen tried saving their honour by scoring a penalty kick. This didn’t bother the men of Zug and they went on dominating the game and putting the endscore at 76-3.
A great game by Zug where they played with heart and teamspirit. Another boatrace win as well is in the pockets of Zug – 2 out of 2. Who can beat us in beerdrinking?

Next week we play against Würenlos and hope to add another win to our winning streak.

Tries by: Domi 4, Alex 1, Brandon 1, Cedi 1, Ian 1, Fabien 1, Freddie 1, Mario 1

 

Pics by Storm Taylor

r_UgCWzQ Gg1_i3QQ 3NnkXmEQ SFwuY5zg

Dominik Müller
Dominik Müller

Dominik Muller, Zug Rugby XV

Unsere Sponsoren

Unsere Partner